Gemeinsame Unternehmungen statt gekaufter Geschenke

„Zeit statt Zeug“ verschenken:
Weniger Stress vor Geburtstagen

14.02.2016
Damit Beschenken nicht in Stress ausartet:
Wie lassen sich freie Zeit und Geschenke besser verbinden?
Wir zeigen alternative Geschenkideen ...


Aber Andere zu beschenken muss nicht immer teuer – und stressig – sein. Denn die Frage ist auch: Brauchen Freunde und Familie wirklich auch von Dir Socken, Bücher oder Handys?

Nachhaltige Geschenke:
Kreative Alternativen zu Socken & Parfüms

Wir stellen 3 kreative Alternativen für „gekaufte“ Weihnachtsgeschenke vor:

1.) „Zeit statt Zeug“

Im Alltags-Stress kann es schnell vergessen werden, aber ist das Wichtigste nicht, gemeinsam mit Freunden und Familien Zeit zu verbringen? Wir sind meist viel beschäftigt und oft „fehlt“ die Zeit – vor allem Zeit füreinander.

Die Website „Zeit statt Zeug“ gibt gute Ideen für „Zeit-Geschenke“: Einander vorlesen, statt ein Buch zu kaufen. Gemeinsam Waldluft schnuppern, statt Parfüm. Zusammen Fußball spielen, statt einer Konsole.

zeit statt zeug, geschenke, weihnachten

Geschenkideen für „Zeit statt Zeug“

Einige der Ideen sind – noch immer – mit einem „Einkauf“ verbunden: Dabei geht es aber um Erfahrungen, statt „Zeug“. Z.B. ein Zoobesuch, statt eines Stofftiers.
Laut Studien, ist ein Schlüssel zum Glück, sein Geld für Erlebnisse und nicht für Gegenstände auszugeben!

So macht das Schenken doppelt Spaß, da die Erfahrung geteilt werden kann, egal ob Konzertkarten oder Museumsbesuch. Tipp: Plane den Ausflug am besten direkt – sonst wird es erst kurz vor dem nächsten Geburtstag was.

2.) Upcycling statt Neukauf

Für die Kreativen, die doch gern „Zeug“ schenken möchten: Warum nicht aus bereits vorhandenen Materialien etwas Neues basteln? Das nennt sich Upcycling.

Schalen, Lampen oder Uhren aus alten Schallplatten und Büchern, eine Tasche aus Zeitungspapier, ein Beistell-Tisch aus alten Paletten … – die Ideen reichen von einfach bis anspruchsvoll.

Für die „Bastel-Faulen“, die trotzdem gern ein Upcycling-Geschenk machen wollen: Mittlerweile gibt es auch zahlreiche Shops, die solche Produkte anbieten, z.B. Upcycling Deluxe und Recycling Vielfalt.

Upcycling, paletten, schrank

Ein Beispiel für Upcycling: Ein neues Regal aus alten Paletten

3.) Schenken + Gutes tun

Wenn Du mit Deinem Geschenk gleichzeitig etwas Gutes tun willst, gibt es zahlreiche Möglichkeiten: Patenschaften sind eine Möglichkeit. 2 Beispiele:

Eine andere Möglichkeit, beim Schenken andere Menschen – nicht nur den Beschenkten – zu unterstützen, bietet Oxfam: Mit „Oxfam unverpackt“ kannst Du Tiere, Bäume, Schulgebühren, Essen und Trinkwasser an Menschen verschenken, die es wirklich nötig haben.

Gemeinsam mit einer Grußkarte kommt die Ziege oder der Schulbesuch beim Beschenkten an.

oxfam unverpackt, ziege, huhn, kondome

Oxfam unverpackt: Praktische Geschenke für Menschen in Not.

Für das Einpacken aller Geschenke gilt: Geschenkpapier entweder recyceln oder vermeiden. Geschenke auf dem Gabentisch können z.B. mit einem Tuch oder einer Decke abgedeckt werden. Müssen sie transportiert werden, können Geschenke auch in Zeitungspapier, altem Packpapier oder einer wiederverwertbaren Tüte „eingepackt“ werden.

„Zeit statt Zeug“ verschenken:
Weniger Stress vor Geburtstagen
geschrieben von judith average rating 4.5/5 - 24 Besucherbewertungen

Tipp: Noch mehr kommen per E-Mail. Damit Du keine
Gute Nachricht mehr verpasst, sicher Dir unseren Newsletter!

Deine Dosis Guter Nachrichten ist zu
100 % werbefrei & gemeinnützig!

Nur so können wir unabhängig bleiben.
>> Wie wir das schaffen, kannst du hier nachlesen!

Gefällt Dir unsere ehrenamtliche Arbeit?
Schenk uns doch ein „Gefällt mir“ bei Facebook!

[Gesamt:24    Durchschnitt: 4.5/5]

Wir bieten werbefreie Nachrichten!

Wir machen wissenschaftlichen Verbraucher-Journalismus:
Fakten – und keine Meinungen, optimistisch & gemeinnützig (mehr)

Positive News

Wir berichten über positive Entwicklungen, Ideen und Ereignisse. Recherchiert anhand von Original-Quellen, die kurz zusammengefasst sind.

Stories

Zum Top-Thema des Monats erhältst Du 1 Fachbeitrag
– von Fachmenschen geschrieben inklusive sofort umsetzbarer Tipps.

Save the Date

Petitionen, Veranstaltungen, Do It Yourself-Lösungen und Organisationen
– unser Kalender und Verzeichnis startet in der Crowdfunding-Phase.

NEU – Gute Nachrichten kommen per E-Mail

Bleib immer auf dem Laufenden
und sichere Dir 1x im Monat Deine Dosis
Gute Nachrichten:

100 % werbefrei – Abmelde-Link in jeder Mail – Datenschutz