Erfolgreiches Crowdfunding für eine gute Sache.

Aus alten Geister-Netzen
werden Skateboards

22.04.2015
Quelle:
Bureo Skateboards
Statt als Geister-Netze sinnlos Fische zu töten, machen sie nun die Straßen unsicher. Ein junges Team nutzt alte Fischernetze aus dem Meer und baut Skateboards aus ihnen ...

Geister-Netze sind verloren gegangene oder im Meer entsorgte, alte Fischernetze. Oft treiben sie jahrzehntelang durch die Ozeane und „fischen“ weiter: Fische und Meeressäuger verfangen sich in den umhertreibenden Netzen und verhungern oder ertrinken.Weitere Positive News zum Thema:
WWF fischt Geisternetze
aus der Ostsee

Ungefähr 10 %Angabe der FAO (englisch) des in den Weltmeeren gefundenen Plastikmülls besteht nach Schätzungen der FAO (Food and Agriculture Organization of the United Nations, deutsch: Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen) aus Geisternetzen – das sind ca. 640.000 Tonnen (t).

Die Idee von Bureo Skateboards: Anstatt alte Fischernetze – im Meer – zu entsorgen, werden sie als Skateboards wiederverwendet. Die 3 amerikanischen Gründer produzieren in Chile – einer Nation, in der Fischfang eine große Rolle spielt.

So cool sehen die Skateboards dann aus!

2,8 m² gebrauchte Netze
werdenArtikel in der TAZ zu einem neuen Skateboard

Das Material für die Upcycling-Boards bekommt das Start-Up von chilenischen Fischern geliefert. Sie können die alten Netze in speziellen Sammelbehältern entsorgen. Von dort gelangen sie in eine Recycling-Fabrik, in der die Skateboards hergestellt werden. Aus einem Netz können, je nach Art, mehrere tausend SkateboardsDie Fischernetze sind unterschiedlich groß:
Pelagische Schleppnetze dürfen bis zu 1.500 m lang sein, Grundschleppnetze bis zu 200 m. Stellnetze können bis zu 225.000 m2 groß sein.
hergestellt werden.

So werden zwar keine Netze aus den Ozeanen herausgefischt, aber: Jedes Netz, das das Unternehmen einsammelt, landet nicht im Meer.

Sie sammeln Geister-Netze und frischen den Skateboard-Markt auf!

Erfolgreiches Crowdfunding:
Fast 3-mal so viel Geld gesammelt, wie geplant


Auf der Crowdfunding-Plattform „kickstarter“ konnten die 3 Gründer bis Mai 2014 mehr als 64.000 $ Bureo-Seite auf kickstarterfür den Start ihres Projektes sammeln – geplant waren nur 25.000 $.

Aktiv werden …

  • Fischernetz-Skateboard (149 $, ca. 126 Euro) im Online-Shop kaufen – Ersatzteile sind ebenfalls verfügbar
  • Informationen vom WWF zu Geisternetzen in der Ostsee lesen
Aus alten Geister-Netzen
werden Skateboards
geschrieben von judith average rating 5/5 - 1 Besucherbewertungen

Tipp: Noch mehr kommen per E-Mail. Damit Du keine
Gute Nachricht mehr verpasst, sicher Dir unseren Newsletter!

Deine Dosis Guter Nachrichten ist zu
100 % werbefrei & gemeinnützig!

Nur so können wir unabhängig bleiben.
>> Wie wir das schaffen, kannst du hier nachlesen!

Gefällt Dir unsere ehrenamtliche Arbeit?
Schenk uns doch ein „Gefällt mir“ bei Facebook!

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Wir bieten werbefreie Nachrichten!

Wir machen wissenschaftlichen Verbraucher-Journalismus:
Fakten – und keine Meinungen, optimistisch & gemeinnützig (mehr)

Positive News

Wir berichten über positive Entwicklungen, Ideen und Ereignisse. Recherchiert anhand von Original-Quellen, die kurz zusammengefasst sind.

Stories

Zum Top-Thema des Monats erhältst Du 1 Fachbeitrag
– von Fachmenschen geschrieben inklusive sofort umsetzbarer Tipps.

Save the Date

Petitionen, Veranstaltungen, Do It Yourself-Lösungen und Organisationen
– unser Kalender und Verzeichnis startet in der Crowdfunding-Phase.

NEU – Gute Nachrichten kommen per E-Mail

Bleib immer auf dem Laufenden
und sichere Dir 1x im Monat Deine Dosis
Gute Nachrichten:

100 % werbefrei – Abmelde-Link in jeder Mail – Datenschutz